BCA Autoauktionen

Der Marktplatz.
BCA Hotline +49 (0)2131 31000

Reklamationen

Reklamationen

Damit alle zufrieden sind, erhalten Sie hier wichtige Informationen für den Ein- und Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen bei BCA. Grundsätzlich gilt: BCA tritt ausschließlich als Fahrzeugvermittler zwischen Einlieferer und Käufer auf. Aus diesem Grund ist eine spätere Sachmängelhaftung durch BCA nicht möglich. Bitte beachten Sie:

Ihre Erfahrung zählt!
Bitte kalkulieren Sie bei den Fahrzeugen alters- und laufzeitbedingte Verschleißerscheinungen ein. BCA nimmt keine technische Prüfung vor.

Bei BCA kaufen Sie keine Katze im Sack!
Bei physischen Auktionen können Sie am Auktionstag jedes Fahrzeug bereits ab 08:30 Uhr besichtigen und sich ein umfassendes Bild machen sowie eine detaillierte optische und technische Prüfung vornehmen. Bei Online-Auktionen finden Sie bereits Tage vor Beginn der entscheidenden xBid-Phase detaillierte Beschreibungen, Schadensbilder und gegebenenfalls Gutachten zu angebotenen Fahrzeugen auf der BCA Homepage.

Gekauft wie gesehen!
Ganz gleich, ob Online-, VorOrt- oder LiveOnline-Auktionen: Offensichtlich erkennbare Mängel bzw. Abweichungen vom Auktionskatalog/von der Änderungsliste gelten als genehmigt und berechtigen nicht zu einer Reklamation.

Ohren auf beim Autokauf!
Bitte beachten Sie die Ansagen der Auktionatoren zu Abweichungen von der Fahrzeugbeschreibung. Diese sind grundsätzlich verbindlich!

Zum 1., zum 2. und zum 3. – verkauft!
Der Gefahrenübergang auf den Käufer erfolgt zum Zeitpunkt des Zuschlags.

Schadenskatalog
Alle weiteren wichtige Informationen zu Fragen rund um das Thema Beschädigungen und Gebrauchsspuren an den Fahrzeugen finden Sie in unserem BCA Schadenskatalog.

Schnelle Hilfe bei Problemen:
Ganz gleich, was Ihr Anliegen ist: Unser Reklamationsteam ist für Sie da. Hier gelangen Sie zum Online-Reklamationsformular.

Auch wenn BCA nicht als Verkäufer auftritt, versuchen wir bei berechtigten Reklamationen stets zwischen Käufer und Einlieferer zu vermitteln, um eine schnelle Einigung herbeizuführen. Reklamationen sind bis 24:00 Uhr des auf die Fahrzeugübergabe folgenden Tages schriftlich bei BCA anzuzeigen. Bitte nutzen Sie hierzu ausschließlich unser Online-Reklamationsformular.

Zu folgenden Sachverhalten ist eine Reklamation grundsätzlich ausgeschlossen:

• Alle technischen und optischen Bereiche, die Sie vor Ort prüfen, also hören, sehen, tasten, fühlen, riechen und ausprobieren können.
• Fehlendes Zubehör, z. B. Ersatzschlüssel, Fernbedienungen, Servicehefte, Navigationsgeräte, CD/SD/DVD, Trenngitter, Sitzbänke, Kopfstützen etc.
• Fehlendes Reserverad/Tire-Fit.
• Defekte Fahrzeugbatterien und daraus folgende, nicht erkennbare Schäden.
• Defekte Fahrzeugbatterien inkl. Folgeschäden aus Fremdstartvorgängen.
• Verschleißteile (Reifen, Kupplungen, Bremsen, Bremsbeläge etc.) und Kleinbauteile (Zahnräder, Riemen etc.).
• Alle Fahrzeuge, die als „Insolvenzfahrzeug“ gekennzeichnet sind.
• Bagatellschäden bis 300 Euro.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Online Reklamationsformular

(Zugelassen sind nur Dateien in den Formaten pdf, jpg, tiff, png, gif.
Die maximale Größe jeder Datei darf 2 MB nicht überschreiten.)

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit einem "*" versehenen Feldern um Pflichtangaben handelt.

Captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein, die Sie in diesem Bild sehen:

Visual CAPTCHA

Die Verifizierung verhindert ein automatisches Ausfüllen des Formulars. Wenn Sie die Zeichen nicht genau erkennen können und falsch eintragen sollten, haben Sie anschließend einen weiteren Versuch.
Sie sehen kein Bild? Klicken Sie hier für eine akustische Version in Englisch.